Gerne möchte ich auf eine vielversprechende Veranstaltung im nächsten Jahr aufmerksam machen: Dem 1. NRW- Schildkrötenwochenende am 28. und 29 Mai 2016. Schildkrötenfreunde aus der ganzen Welt sind dort herzlich willkommen. 

plakat1
Neben weit entfernten Veranstaltungen wie z.B. in Landau, Berlin oder Peine, wird es endlich auch hier in NRW eine Schildkrötenveranstaltung mit tollen Vorträgen von rennomierten Referenten geben.
Veranstaltet wird das Ganze von der Interessengemeinschaft Schildkrötenschutz und Nachzucht e.V. (IGSN) in Kooperation mit der Schildkrötenauffangstation Dorsten e.V.. Zur offiziellen Homepage geht es hier.
Das Wochenende teilt sich in einen Seminartag und einen Tag der offenen Tür der Auffangstation auf.

Programm für Samstag, 28.05.2016:

Schildkrötenseminar mit Fachvorträgen und Referaten im Haus Schult, Gahlener Str. 333, 46282 Dorsten.

9.15 Uhr – Begrüßung

9.30 Uhr – Thorsten Geier: „Naturnahe Haltung Europäischer Landschildkröten im Garten“

10.30 Uhr – Uta Heye: „Ernährung europäischer Landschildkröten – warum Wildpflanzenfütterung?“

11.30 Uhr – Thorsten Geier: „Schildkröten – Haltung für „unsere kleinsten“: ein Kinder-Vortrag über die Natur und Ernährung“ (1. Vortrag für Kinder)

12.00 Uhr – Elmar Meier: „Gezielte Zucht hochbedrohter, asiatischer Sumpfschildkröten im Allwetterzoo Münster“

13.00 Uhr – Mittagspause

14.00 Uhr – Thorsten Geier: „Schildkröten – Haltung für „unsere kleinsten“: ein Kinder-Vortrag über Gehege und Winterstarre“ (2. Vortrag für Kinder)

14.30 Uhr – Amine Fehr: „Die Landschildkröte (LSK) in der Tierheilpraxis – Alternativmedizinische Behandlung von LSK“

15.30 Uhr – Tobias Friz: „Patient Schildkröte – Untersuchung, Diagnostik und Therapie ausgewählter Fälle“

16.30 Uhr – Kaffeepause

17.00 Uhr – Rolf Rachuba: „Rechtliches zur Haltung von Schildkröten“

18.00 Uhr – Podiumsdiskussion zwischen Publikum und allen Referenten

19.30 Uhr – Abschlussessen und gemeinsames Zusammensitzen im Hauptsaal

(Verzögerungen durch längere Redezeiten möglich)

Zudem gibt es Schildkrötenzubehör, Gehegepflanzen, Literatur, eine Tombola, und, und, und…

Mehrere Vereine und Interessengemeinschaften haben ebenfalls ihre Teilnahme in Form von Infoständen zugesagt. Für Familien wird eine Kinderbetreuung angeboten!

Programm für Sonntag, 29.05.2016:

Tag der offenen Tür in der Schildkrötenauffangstation Dorsten, Nikolausweg 2, 46282 Dorsten, mit vielen Ansprechpartnern rund um das Thema Schildkrötenhaltung am 29. Mai.

  • Kräuterkurse
  • Stationsführungen
  • Referenten-Befragung
  • Tombola
  • Malwettbewerb
  • Infostände
  • Zubehör- und Literaturverkauf
  • Futterpflanzenverkauf
  • uvm.

Das ganze Programm gibt es natürlich auch noch in Form eines Faltflyers.

Flyer innenseite Flyer deckblatt

Wir lassen es uns nicht nehmen, an der Veranstaltung teilzunehmen und freuen uns auf viele bekannte und auch neue Gesichter von Schildkrötenfreunden. Ich freu mich riesig und kann es kaum erwarten. Also macht ein großes rotes X in eure Kalender.

Ich freue mich besonders, beide Vereine bei der Vorbereitung und später dann auch vor Ort unterstützen zu können. So darf ich mich aktuell an der Erstellung der Flyer und Plakate austoben, wenn es dann so weit ist Fotos machen und einige Besucher am Tag der offenen Tür durch die Auffangstation führen. Natürlich werde ich nach der Veranstaltung auch wieder zeitnah darüber berichten 🙂

 

 

 

 

 

Ankündigung: 1. NRW- Schildkrötenwochenende

Ein Gedanke zu „Ankündigung: 1. NRW- Schildkrötenwochenende

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.