Ja, weibliche Schildkröten können Eier entwickeln, ohne jemals Kontakt zu einem Männchen gehabt zu haben.
Die sogenannte Parthogenese, also Jungfernzeugung, kommt bei Schildkröten jedoch nicht vor. Das bedeutet, die Weibchen können sich nicht selbst befruchten. Die Eier sind also unbefruchtet, ähnlich wie bei Hühnern.
Dazu kommt, dass weibliche Schildkröten Spermien über einen langen Zeitraum speichern können. So können sie lange nach einer Paarung immer noch weitere befruchtete Gelege produzieren. Die Antwort ist also in jedem Fall ja.

Daher ist es sehr wichtig, dass man seinem geschlechtsreifen Weibchen, ob mit oder ohne Partner, immer eine Eiablagemöglichkeit bietet. Die Tatsache, dass man kein Männchen hält, schützt einen also nicht davor, sich auch darum zu kümmern.

Tragende Weibchen benötigen einen Eiablagehügel. Sprich einen Fleck im Gehege/ Terrarium, in dem sie ein stabiles Loch buddeln können, um ihre Eier behutsam hineinzulegen.

Wichtig ist zudem, dass Weibchen viel Kalzium benötigen, um ihre Eier zu beschalen. Daher besteht ein erhöhter Bedarf an Kalziumquellen, wie z.B. Sepiaschalen. Diese sollten sowieso immer zur Verfügung stehen. Jedoch braucht man sich nicht wundern, wenn diese ungewöhnlich oft beknabbert werden.

Sollten die notwenigen Faktoren nicht stimmen, kann es zur lebensbedrohlichen Legenot kommen. Die weiblichen Schildkröten können ihre Eier nicht legen, weil sie keinen geeigneten Platz finden oder die Eier aufgrund von Fehlbildungen „stecken bleiben“. Hier schafft meist nur eine Operation Abhilfe, die unbedingt vermieden werden sollte.

Dies gilt sowohl für Land- als auch für Wasserschildkröten.

unbefruchtete Schildkröteneier

 

Quellen:

Wolfgang Wegehaupt (2003): Die natürliche Haltung und Zucht der Griechischen Landschildkröten, 1. Auflage. S. 158. Tettnang: Wegehaupt  Verlag

Kann eine weibliche Schildkröte auch ohne Männchen Eier legen?

2 Gedanken zu „Kann eine weibliche Schildkröte auch ohne Männchen Eier legen?

  • 7. Juni 2018 um 15:28
    Permalink

    Hallo , unsere Wasser/land Schildkröte legt inzwischen alle 8-12 Wochen Unbefruchtete Eier. Vor dem Eier legen wird Sie unerträglich laut , schlägt mit dem Panzer gegen die Scheibe , scheint aus dem Terrarium flüchten zu wollen . Nach dem Ei-legen ist sie wieder ruihg und entspannt. Was können wir tun ? Denn der Zustand vor dem Ein-legen scheint echt anstrengend zu sein und dauert meist 1-2 Wochen.

    Antworten
    • 12. Juni 2018 um 12:11
      Permalink

      Hallo, um welche Art handelt es sich dabei? Was für Laute gibt sie von sich?
      Liebe Grüße

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.