funkie hosta

Diese Gehegepflanze ist eine Blattschönheit und Staube des Jahres 2009. Funkien sind Blattschmuckstauden und werden auch Herzblattlilien genannt. Sie leben am liebsten im Halbschatten, treiben ab April und sind besonders winterhart. Mit ihnen kann man wunderbar, die etwas weniger sonnigen Ecken der Schildkrötengehege bepflanzen, die oftmals etwas trist aussehen. Es gibt sie in den verschiedensten Ausführungen und Farben (grün, gelb, blau), wie man auf den Fotos erkennen kann.  Meine Schildkröten nutzen sie nicht als Futterpflanze, jedoch gerne als Versteck. Durch die großen Blätter und einer erreichbaren Größe von 50cm, ist sie als Versteck super geeignet, jedoch nimmt sie natürlich auch viel Platz weg.

Funkie Hosta

funkie
Blüte am 15.06.14

 

Quellen:
Thorsten Geier (2008): Fester Panzer – weiches Herz, 2. überarbeitete Auflage. S. 87. Biebertal: Kleintierverlag

Schildkrötenpflanze: Funkie (Hosta) – das grüne Schildkrötenversteck
Markiert in:

Ein Gedanke zu „Schildkrötenpflanze: Funkie (Hosta) – das grüne Schildkrötenversteck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.